Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Zertifizierte Osteopathie & Verbandszugehörigkeit

Alle Therapeuten haben eine lange und intensive Ausbildung, mit erfolgreicher Prüfung absolviert und sind zertifizierte Osteopathen mit Verbandszugehörigkeit.

Frau Waßmus wurde 2019 der Titel D.O. des Verbandes Freier Osteopathen verliehen und ist

seit Anfang 2023 zertifizierte Säuglings- und Kinderosteopathin.

Darüber hinaus bilden wir uns stets für Sie weiter.

 

 Gesetzlich Versicherte:

Die Ausbildung erfüllt den Krankenkassen-Anforderungen und ermöglicht so von vielen gesetzliche versicherten Patienten eine finanzielle Unterstützung. In Deutschland übernehmen in gewissen Teilen immer mehr gesetzliche Krankenkassen für Pflichtversicherte die Behandlung. Voraussetzung ist in der Regel eine formlose ärztliche Bescheinigung sowie eine anerkannte berufliche Qualifikation des Behandlers. Bitte informieren Sie sich zuvor bei Ihrer Krankenkasse.

Private Versicherungen und Zusatzversicherungen:

Die meisten privaten Krankenversicherungen übernehmen schon seit langem die Kosten für osteopathische oder heilpraktischen Leistungen. Meist benötigen Sie kein Rezept, wie es zum Beispiel in der Physiotherapie notwendig ist.

Bitte prüfen Sie vor der Behandlung immer ihre Konditionen im Versicherungsvertrag.

Selbstzahler:

Heilpraktiker-Leistungen und osteopathische Heilkunde ist auch ohne Rezeptierung bei Indikation jederzeit möglich.

Mit Ihrer Steuer können Sie die Kosten als Sonderausgaben bei ihrem Finanzamt einreichen.

 

Ein gutes Bauchgefühl 

Eine osteopathische Betrachtung der Darm-Hirn-Achse

 

 

 

Der Darm und das Gehirn stehen in ständigem Kontakt und Wechselwirkung. Die Kommunikation findet über Nerven, Hormone und Botenstoffe statt.

 

Durch Ernährung, Stress und Umweltgifte beeinflussen wir unser Verdauungssystem und verändern so die Zusammensetzung der Mikroorganismen in unserem Darm.

 

Ist das Mikrobiom des Darms verändert, hat dies nicht nur Einfluss auf das Immunsystem, sondern auch auf die emotionale Gesundheit und das psychische Wohlbefinden.

 

Wir erklären Zusammenhänge in unserem Körper und geben Ihnen praktische Tipps für das alltägliche Leben.

 

Voranmeldung bitte bis zum 16.10.23 per Mail oder telefonisch.
Referent: Carlo Groß

Externer Link zur Veranstaltung: https://seelische-gesundheit-koeln-bonn.de/events/ein-gutes-bauchgefuehl-eine-osteopathische-betrachtung-der-darm-hirn-achse/

 

Datum und Uhrzeit:
19.10.2023
17:00 - 18:00

 

Voranmeldung erforderlich:
Per E-Mail: kontakt@naturheilkunde-wassmus.de
Per Telefon: 0221 34666305

 

Adresse:
Praxis für Naturheilkunde & Osteopathie Anja Waßmus
Nesselrodestraße 11
50735 Köln

 

Gutscheine für Osteopathie

sind in meiner Praxis zur jeder Zeit erhältlich.

Eine dankbare Idee zu Ostern, zum Geburtstag,

Jubiläen, zur Schwangerschaft, Geburt und vielem mehr.

Das gesamte Team wünscht Ihnen alles Gute!

Ihre Anja Waßmus

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?